Studium

Medien verstehen. Kreatives schaffen. Spannendes studieren.

iStock_000007901834_Large2In unseren Studiengängen lernen Studenten Konzeption, Design und Produktion kreativer Medienprodukte. Im Mittelpunkt steht dabei ein disziplinübergreifendes, praxisorientiertes und semi-virtuelles Studium, das alle relevanten Bereiche der Creative Industries abdeckt – von der künstlerischen Filmproduktion bis zum immersiven Game. So wird der Absolvent fit für vielfältige Tätigkeiten in einer sich rasch wandelnden Kreativbranche – vom Medien-Designer bis zum Projektleiter.

Unsere AbsolventInnen kommen durch ihre umfassende Ausbildung in vielfältigen Medienunternehmen zum Einsatz: Von der Filmindustrie über Fernsehanstalten, Medienhäusern sowie Online-, Werbe- und Medienagenturen bis hin zur Eigenvermarktung im Internet und Tätigkeiten in der interaktiven Unterhaltungsindustrie. Sie können kreativ-künstlerische Werke konzipieren, gestalten und aus betriebswirtschaftlicher Sicht fachübergreifend koordinieren. Die besonders breit gefächerten Lehrinhalte sorgen für ebenso generalistische Tätigkeitsfelder. Als AbsolventIn des Studiengangs „Creative Media“ ist man somit auch perfekt auf die sich rasch veränderte Branche vorbereitet und kann auf neue mediale Trends eigenständig reagieren – technisch, wie konzeptionell und künstlerisch. Unsere AbsolventInnen verstehen auch die psychologische Wirkung von Medien auf Rezipienten und können somit gewünschte Medieneffekte mit ihren Produktionen erzielen.

Durch unser abgestuftes Modell ist ein Studium auf individuellem Einstiegsniveau möglich.